Nudelmaschine / Pastamaschine – Qualität entscheidet!

Nudelmaschinen – bei der Qualität trennt sich die Spreu vom Weizen

Nudelmaschine Marcato Atlas 150Nudelmaschinen gibt es in verschiedenen Größen und von günstig bis hochpreisig. Wir haben uns umgeschaut was für die Hobbyköchin oder den Hobbykoch zu empfehlen ist.

Grundsätzlich gibt es Pastamaschinen mit elektrischen Antrieb sowie dem klassischen manuellen Kurbeltrieb. Für den Haushaltsgebrauch sind beide Varianten interessant, da die elektrischen Nudelmaschinen mittlerweile auch relativ preiswert zu erhalten sind.

Bei der Materialwahl sollte ein Augenmerk darauf gelegt werden, dass sämtliche Bestandteile der Nudelmaschine welche mit dem teig in Berührung kommen möglichst aus Edelstahl bestehen. Im Vergleich zu Kunststoff zeugt das von Qualität und Stabilität und ermöglicht auch ein leichtes Reinigen von den oft hartnäckig klebenden Teigresten.

Walzen und Schneidwerk sind wichtig

Beim Kauf der Nudelmaschine für die Hobbyküche sollte vor allem auch darauf geachtet werden, dass das Gerät möglichst über manuell Nudelmaschine Walzenverstellbare Walzen in seinem Inneren verfügt. Auch diese Walzen sollten aus Edelstahl bestehen, da ansonsten die durchlaufenden
Teigmassen leicht verkleben und an den Walzen anhaften. Die Verstellbarkeit der Walzen gewährleistet, dass der jeweils durchlaufende Teig nicht nur gut durchgeknetet, sondern vor allem auch in die gewünschte Dicke gebracht werden kann. Hierzu müssen die Walzenabstände jeweils vor jedem Durchlauf manuell neu justiert werden.

Eine moderne Nudelmaschine sollte jedoch auch über verstellbare düsen verfügen. Nachdem der Teig die rotierenden Walzen passiert hat, wird er durch diese durch die Düsen des Schneidwerks gepresst und hier in die gewünschte Querschnittsform gebracht. Verstellbare Teigdüsen am Schneidwerk ermöglichen so jeweils die Zubereitung des gesamten Repertoires an Pasta aus der beliebten italienischen Küche.

Der Kreativität freien Lauf lassen

Mit einem verstellbaren Schneidwerk oder einem auswechselbaren Schneidwerk können sie von Makkaroni, Spaghetti über Pappardelle, Fettuccine bis hin zu Kreationen wie Bigoli fast alles selbst herstellen.

Achten Sie auf die Befestigung

Um den Teig durch die Walzen zu pressen ist oftmals einiges an Kraft notwendig, daher sollte ein stabile Befestigungsmöglichkeit an der Küchenplatte möglich sein. Meist funktioniert dies bereits reibungslos über eine oder mehrere Drehschrauben möglicht aus Edelstahl.

Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150

Marcato Atlas 150 Nudelmaschine
Marcato Atlas 150 Nudelmaschine bei Amazon*

Die Marcato Atlas 150* ist eine tolle Einsteigermodell für alle die gelegentlich mal Lasagne, Fettuccine & Tagliolini selbst herstellen möchten.Marcato Atlas 150 in schwarz

Italienische Herstellung  und Design überzeugen. Bei dem Material hat man sich auf verchromtes Edelstahl beim Gehäuse und Aluminium bei den Walzen konzentriert. Das macht einen vernünftigen Eindruck.

Die Maschine kann stabil befestigt werden und die Handkurbel der Pastamaschine lässt sich gut bedienen. Ein wenig Übung brauch es bis man die Teigmenge und Konsitenz richtig gewählt hat, aber dann klappt alles problemlos.Marcato Atlas 150 Nudelmaschine in rot

Ein tolle Möglichkeit der Marcato Atlas 150 ist die Erweiterbarkeit mit einem elektrischen Motor. Auch sehr schön sind die verschiedenen Farbe, die Nudelmaschine ist auch in einem stylischen rot, dezentem schwarz, kupfer, blau und dunkelgrün.

Hier sehen Sie im Detail die komplette Nudelherstellung mit dem Maracato Atlas 15.

Der Nudeltrockener gibt es natürlich auch bei Amazon Marcato Nudeltrockner Tacapasta rot, TP-RSO*

Küchenprofi Marcato Nudelmaschine MULTIPAST

Marcato Multipast Nudelmaschine
Marcato Multipast Nudelmaschine bei Amazon*

Wer etwas mehr Möglichkeiten sucht sollte ein Blick auf die Marcato Multipast* werfen. 

Die original italienische Pastamaschine Multipasti mit 6 Walzen von Marcato, formt den Teig einfach und schnell über Walzen auf die gewünschte Teigdicke. Sie besteht aus der Nudelmaschine Atlas 150 mit Walze für Lasagne und Pappardelle – Duplexaufsatz für Fettuccine und Tagliolini – Aufsatz für Raviolini – Aufsatz für Reginette – Aufsatz für Spaghetti – Teigrädchen Mit dieser Pastamaschine können Sie insgesamt 7 unterschiedliche Nudelsorten herstellen: (Lasagne, Fettuccine, runde Spaghetti, Raviolini, Pappardelle, Reginette und Tagliolini). Weitere optional erhältliche Schneidwalzen lassen keinen Nudelwunsch offen!

7 Comments

  1. Pingback: Original Spaghetti Carbonara - wir zeigen wie´s geht

  2. Pingback: Pasta selber machen – Mit einer Nudelmaschine kein Problem

  3. Pingback: 45% Rabatt auf die Marcato Classic Nudelmaschine Atlas 150 - Kitchenagents

  4. Maria

    ich hab letztens einen kleinen Test zu Nudelmaschinen gesehen! Ich glaub auf Vox bei „Fit for fun“.

    Soweit ich das noch weiß, hat die Handkurbelmaschine, also das Standartteil im Preis-Leistungstest gewonnen. Ich würd von den Elektrischen Teilen abraten… Sind alle nicht so prickelig….

    Ich glaub, diese Mercato mit Motoraufsatz war auch nicht so schlecht, aber so Plastikdinger wie Nudelboy oder wie die Dinger heißen waren Schrott!

    1. Kitchenagent

      Hallo Maria,

      Vielen dank für deinen Kommentar!
      Du hast völlig recht, wenn man nicht von Hand walzen will und eine elektrisch Lösung sucht muss man etwas mehr Geld ausgeben und gute Qualität kaufen. Deshalb haben wir hier auch die Marcato vorgestellt, diese kannst du bedenkenlos für den normalen Hausgebrauch verwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.