Die Zitruspresse, ein nützliches Küchenutensil

Orangensaft – Zu Unrecht in Verruf geraten

orangensaft frisch gepresstFrisch gepresster Orangensaft, gehört für viele, zumindest am Wochenende, zu einem ausgiebigen Frühstück dazu. Allerdings steht der leckere Saft aus der Südfrucht seit langem unter Kritik und das völlig zu Unrecht, wie jetzt eine Studie der Uni Hohenheim belegt. So liefert frisch gepresster Orangensaft nicht nur jede Menge Vitamin C, sondern wirkt sich positiv auf den gesamten Verdauungsapparat aus. Darüber hinaus hilft er bei der Regulierung des Blutzuckerspiegels und hat sich als ein natürliches Anti-Aging-Mittel bewährt. Des weitern ist er ein echter Booster für das Immunsystem und kann dabei helfen, Sodbrennen zu reduzieren oder gar ganz zu unterbinden. Es gibt also viele gute Gründe die dafür sprechen, sich eine Zitruspresse anzuschaffen und regelmäßig ein Glas frisch gepressten Orangensaft zu genießen.

Die Zitruspresse, ein nützliches Küchenutensil

Hat man sich den Vorsatz gefasst, täglich ein Glas frisch gepressten Orangensaft zu trinken, dann erweist sich eine Zitruspresse als äußerst hilfreich. Die meisten von uns werden mit großer Wahrscheinlichkeit schon eine manuelle Zitruspresse besitzen. Für alle die nur gelegentlich mal auf frisch gepressten Orangen- oder Zitronensaft zurückgreifen möchten und diesen auch nur in geringen Mengen benötigen reicht ein solches Modell wohl vollkommen aus. Möchte man jedoch regelmäßig und vielleicht auch für die ganze Familie Orangensaft frisch zubereiten, dann ist man es wahrscheinlich sehr schnell leid tagtäglich diesen Zeit- und Kraftaufwand zu betreiben.
Wohl ein Grund dafür, das elektrische Zitruspressen sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. So wird das tägliche Auspressen der Zitrusfrüchte zu einem Kinderspiel, welches weder viel Zeit noch Kraft kostet. Wer sich für ein elektrisches Modell interessiert, der sollte bei der Kaufentscheidung insbesondere auf die Wattzahl achten. Das gewünschte Gerät sollte über eine Mindestleistung von 20 Watt verfügen. Auf dem Sektor der elektrischen Zitruspressen liegt die maximale Leistung derzeit bei etwa 120 Watt. In diesem Zusammenhang gilt noch anzumerken, dass meist mit steigender Leistung der Geräuschpegel der Presse sinkt.

Elektrische Zitruspressen die überzeugen

Philips Zitruspresse HR2752/90
Philips Zitruspresse HR2752/90 bei Amazon*

Wer auf der Suche nach einer elektrischen Zitruspresse ist, der ist nicht selten von der Vielfalt der Modelle erschlagen. Oftmals weiß man gar nicht wo man mit der Suche anfangen soll. Jedoch gibt es immer wieder Artikelvarianten die aus der breiten Masse herausstechen. So zum Beispiel das Modell HR2752/90 vom Hersteller Phillips*. Die Zitrusresse punktet mit einem außergewöhnlichen Design. Dank diesem lässt man das Gerät auch gerne auf der Arbeitsfläche stehen. Darüber hinaus ist die Saftausbeute gut und der Motor arbeitet erfreulich leise.

Braun CJ 3000 Zitruspresse
Braun CJ 3000 Zitruspresse bei Amazon*

Soll das Gerät etwas kompakter sein und ein modernes Design spielt keine Rolle, dann ist eventuell das Modell CJ 3000 aus dem Hause Braun* die perfekte Wahl. Auch diese Zitruspresse bietet eine gute Saftausbeute ist aber kompakter gestaltet als das Modell von Phillips.

Wer mehr zum Thema wissen möchte und Hilfe bei der Kaufentscheidung benötigt, der sollte einen Blick auf http://www.testfazit.de/zitruspresse werfen. Hier findet der Leser weitere Informationen zu den beiden genannten aber auch noch zu vielen anderen Modellen, auf dem Sektor der Zitruspressen.

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.