Hokkaido Kürbissuppe mit Kokos & Ingwer

Kürbis ist lecker aromatisch, gesund und auch noch Kalorienarm Was will man mehr! Wir zeigen euch wie Ihr eine leckere Kürbiscremesuppe mit Kokos & Inger macht.

Hokkaido KürbisDas braucht Ihr dazu ( 3-4 Personen):

  • 1 Hokkaidokürbis (ca. 800gr)
  • 1 Kartoffel
  • 1  Ingwer (ca. 3-4cm)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch cremig
  • 2 TL Currypaste, rot (Vorsicht scharf!)
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Koriander zum Garineren

Hokkaido Kürbissuppe mit Kokos & Ingwer – Los geht´s:

Zwiebel und Ingwer kleine hacken und mit der Currypaste in einem Topf bei mittlerer Temperatur anschwitzen. Den Kürbis und die Kartoffel in Würfel schneiden und mit dazu geben. Das Ganze nochmals ca. 3 Minuten dünsten.

KürbiscremesuppeMit Kokosmilch und Gemüsebrühe ablöschen. Danach ca. 30 Minuten auf mitllerer Hitze kochen, anschließend pürieren und durch ein Sieb streichen. Kürbissuppe nun noch etwas mit Salz, Pfeffer und nach Geschmack auch gerne Muskat abschmecken.

Servieren!

Ein bisschen Koriander oder Brotrösties als Garnitur, und schon kann serviert werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.